Schul-Seelsorgestelle wird neu besetzt

Stabwechsel in der evangelischen Seelsorge-Stelle an der Ludwig-Guttmann-Schule Karlsbad- Langensteinbach

im Gottesdienst am Freitag, 15.10.2021, 14.30 Uhr, Ludwigskirche Karlsbad-Langensteinbach

Erfreulicherweise kann die Schulseelsorge-Stelle an der Ludwig-Guttmann-Schule Langensteinbach nahtlos fortgeführt werden.

Die Ludwig-Guttmann-Schule Karlsbad-Langensteinbach ist ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt „Körperliche und motorische Entwicklung“. Eine besondere Herausforderung stellt die seelsorgliche Begleitung der Kinder und Jugendlichen sowie ihrer Familien dar. Dazu hat die Evangelischen Landeskirche in Baden eine Stelle eingerichtet, die vom Landkreis Karlsruhe großzügig finanziell unterstützt wird. Bisher tat Pfarrerin Gudrun Ding diese Arbeit, zu der Schulfeiern, Trauerbegleitung, sogenannte Geschwisterseminare, Gestaltung der Konfirmationszeit und auch einige Stunden Religionsunterricht gehören. Als Nachfolge zum Anfang des Schuljahres konnte Pfarrerin Annette Stier-Monninger gewonnen werden, die in den letzten Jahren mit dem Dienst in der Kirchengemeinde Karlsbad-Mutschelbach beauftragt war.

Am kommenden Freitag wird der „Stabwechsel“ der Stelle für Seelsorge und Religionsunterricht an der Ludwig-Guttmann-Schule Langensteinbach in einem Gottesdienst vollzogen. Frau Pfarrerin Gudrun Ding wird in den Ruhestand verabschiedet und Pfarrerin Annette Stier-Monninger in ihre Nachfolge eingeführt. Der Gottesdienst findet am Freitag, 15. Oktober 2921, 14.30 Uhr in der Evangelischen Kirche Langensteinbach statt und wird geleitet von Pfarrer Dr. Lucius Kratzert, Abteilungsleitung Diakonie im Evangelischen Oberkirchenrat, und Pfarrer Stephan C. Thomas, Schuldekan im Evangelischen Kirchenbezirk Karlsruhe-Land.