Gedanken zur Losung in schwierigen Zeiten – 23.04.2021


Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark!


1. Korinther 16,13

Wachet, steht im Glauben, seid mutig und seid stark!

Das ist ein echter Konfirmationsspruch, wenn es gilt, sich im Glauben festzumachen. Denn darum geht es bei der Konfirmation: im Glauben festmachen! Das ist nicht unbedingt an ein bestimmtes Alter gebunden. Das ist auch nicht bloß ein einmaliges Ereignis, auch wenn es durchaus wichtig sein kann. Bei mir war die eigene Konfirmation sehr wohl ein solches Festmachen. Ich wollte es mit dem Glauben und einer eigenen Glaubenspraxis wissen.
Allerdings weiß ich mittlerweile auch, dass ein einmaliges Festmachen nicht ausreicht, wenn es nicht ständig erneuert wird. So bleibt es eine stete Herausforderung, den eigenen Glauben gut zu verwurzeln.
Dabei verbinden sich das Wachen, Stehen im Glauben, Mutig und Stark sein zu einem Bild. Alles gehört zusammen und bildet gemeinsam ein glaubendes Ganzes.
Ihr
Martin Reppenhagen, Dekan

Archiv – Gedanken zur Tageslosung