Bezirkskirchenrat

Dr. Martin Reppenhagen, Dekan

Telefon 07243 7257933
E-Mail Martin.Reppenhagen@kbz.ekiba.de

Matthias Boch, Pfarrer, Dekanstellvertreter

Telefon 07247 6218
E-Mail Matthias.Boch@kbz.ekiba.de

Andrea Schweizer, Pfarrerin, Dekanstellvertreterin

Telefon 07202 8362
E-Mail Andrea.Schweizer@kbz.ekiba.de

Stephan C. Thomas, Schuldekan

Telefon 07243 7257955
E-Mail Stephan.Thomas@kbz.ekiba.de

Karl-Peter Niebel, Vorsitzender der Bezirkssynode

Kontakt über Dekanat

Theo Breisacher, Pfarrer, Landessynodaler

Telefon 07202 940
E-Mail Theo.Breisacher@kbz.ekiba.de

Rüdiger Heger, Landessynodaler

Kontakt über Dekanat

Dr. Gerhard Teufel, Landessynodaler

Kontakt über Dekanat

Dorothee Michel-Steinmann, Landessynodale

Kontakt über Dekanat

Fabian Peters, Landessynodaler

Kontakt über Dekanat

Dr. Nicole Barié

Kontakt über Dekanat

Dr. Reinhold Friedrich

Kontakt über Dekanat

Wolfgang Häcker

Kontakt über Dekanat

Andreas Heitmann-Kühlewein, Pfarrer

Telefon 07243 12275
E-Mail Andreas.Heitmann-Kuehlewein@kbz.ekiba.de

Elke Körfer

Kontakt über Dekanat

Dr. Holger Müller

Telefon 07249 8977
E-Mail Holger.Mueller@kbz.ekiba.de

Klaus Peter Reinhard

Kontakt über Dekanat

Gerd Ziegler, Pfarrer

Telefon 0721 510526
E-Mail Gerd.Ziegler@kbz.ekiba.de

Der gewählte Bezirkskirchenrat für die Wahlperiode 2014-2020

Der Bezirkskirchenrat wird aus Mitgliedern kraft Amtes und Synodalen gebildet, die die Bezirkssynode aus ihrer Mitte wählt. Er ist verantwortlich für alle Leitungsaufgaben, die nicht der Bezirkssynode, dem Dekan oder dem Schuldekan vorbehalten sind, insbesondere
• die Tagungen der Bezirkssynode vorzubereiten, den Hauptbericht sowie den Rechenschaftsbericht vorzulegen und die Entschließungen der Bezirkssynode auszuführen
• den Kirchenbezirk durch die Person im Vorsitzendenamt oder im Stellvertretendenamt jeweils zusammen mit einem weiteren Mitglied des Bezirkskirchenrats rechtlich zu vertreten
• Synodale in die Bezirkssynode zu berufen
• Arbeits- und Dienstverhältnisse von Mitarbeitern des Kirchenbezirks zu begründen
• das Vermögen des Kirchenbezirks zu verwalten, Dienstaufsicht über das Verwaltungsamt des Kirchenbezirks auszuüben
• Gemeindevisitationen und Bezirksvisitation durchzuführen und bei Errichtung von Pfarrstellen und sonstigen Ämtern der Landeskirche mitzuwirken.